Was ist Channeling?

Channeling beschreibt als Begriff, simple Informationen innerlich zu empfangen. Über das Visuelle, Haptische, oder Auditiv. Das Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten erlaubt es jedem Menschen Informationen innerlich und äußerlich wahrzunehmen und für sich einzuordnen, sowie zur eigenen Großartigkeit einzusetzen und diese zu leben. Channeling als Begriff ist in den 1970er Jahren etablierte worden durch die US-amerikanischen New-Age-Bewegung und wurde in den Achtzigern im deutschsprachigen Raum bekannt. Die Informationen dienen ausschließlich  dazu, dass höchste Allgemeinwohl weiter zu etablieren. Um zu channeln bedarf es einem bestimmten positiven Bewusstseinszustand. Channeling erweitert und entwickelt bestimmte Kollektive, welche sich nach dem höchsten Wohl für alles was ist, sehnen. 

© by Friederike Rath, 2020.

© 2020 by Friederike Rath, Medium & Ausbilderin: Engel Hören.